Die DHBW

Forschung, Innovation und Transfer

Veranstaltungstipp: DHBW AI Congress

Der erste DHBW AI Transfer Congress zum Thema Künstliche Intelligenz findet am 23. September 2022 statt. Am Bildungscampus in Heilbronn bietet sich Ihnen die Möglichkeit, in die Welt der Künstlichen Intelligenz einzutauchen und spannende Produktinnovationen von morgen zu erleben.

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit

Forschungsprofil

Wirtschaftlichen und sozialen Fortschritt fördern durch Wissens- und Technologietransfer

Die regionale Zusammenarbeit und der intensive Dialog mit den rund 9.000 Dualen Partnern, darunter zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen (KMU), sind die Basis für die DHBW als Bildungs-, Wissens- und Transferpartner. Für die aktuellen Anforderungen der Dualen Partner in den Bereichen Wirtschaft, Gesundheit, Technik und Sozialwesen werden durch gemeinsame Forschungsaktivitäten, innovative Projekte und wissenschaftlich fundierten Wissens- und Technologietransfer praxisnahe Lösungswege erarbeitet.

Die Forschungslandkarte bringt Sie auf die Forschungsprofil-Seiten der Studienakademien.

    Kooperationspartner werden

    Innovationen fördern und gesellschaftlichen Nutzen erzielen durch erfolgreichen Transfer

    Die DHBW verknüpft durch die enge Zusammenarbeit mit ihren Dualen Partnern wissenschaftliches Know-how mit Wissen um Fragestellungen in Unternehmen und ganzen Branchen. Vorteile für Forschungspartner in einer Kooperation mit der DHBW sind:

    • Sie bekommen anwendungs- und bedarfsorientierte Lösungen für betriebliche Fragestellungen
    • Ihre Innovationsfähigkeit und Problemlösungskompetenz wird gestärkt.
    • Sie erzielen schnellere Resultate durch die Bündelung von Wissen und Kompetenzen.
    • Sie sicher die Qualität der Resultate durch wissenschaftliche fundierte Begleitung.
    • Sie bieten gleichzeitig einen Mehrwert für die Region und Lehre.

    Gemeinsam mit den Partnern können Forschungsaktivitäten in verschiedenen Kooperationsformen (z. B. öffentlich geförderte Kooperationsprojekte, Auftragsforschung) durchgeführt werden.

    Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, falls Sie an einer Kooperation interessiert sind oder nach einer fachlichen Ansprechperson suchen.

    Sie erreichen uns auch unter der Funktionsemail: forschungssupport[at]dhbw.de

     

    DHBW Forschungstag

    Der DHBW Forschungstag ist die Plattform zur Vernetzung von FIT-Aktivitäten an der DHBW. Offen für alle Disziplinen wird das Format mit wechselnden thematischen Schwerpunkten  jährlich angeboten. Die Veranstaltungsreihe bietet die Möglichkeit, sich über laufende Forschungsprojekte zu informieren sowie neue Kontakte zu DHBW-Kolleg*innen und Dualen Partnern für zukünftige Vorhaben zu knüpfen.

    Alle Informationen finden Sie auf der Webseite dhbw.de/forschungstag

    DHBW Forschungssupport

    Der DHBW Forschungssupport (Info-Flyer PDF) bietet einen umfassenden Forschungsservice an, angefangen bei der Unterstützung der Ideenentwicklung, proaktiver Forschungsförderung, Beratung bei der Antragsstellung über die Vertragsgestaltung und Drittmittelabwicklung bis hin zur Beratung bei Fragen des Transfers von Forschungsergebnissen und des Marketings von Forschungsleistungen.

     

    mehr erfahren