Datenschutz

DHBW hat einen behördlichen Datenschutzbeauftragten gemäß Art. 39 Datenschutzgrundverordnung benannt. Er unterstützt die Hochschule bei der Ausführung von Vorschriften zum Datenschutz während der Planung, Einführung und Anwendung von Verfahren, mit denen personenbezogene Daten automatisiert verarbeitet werden. Der Datenschutzbeauftragte der DHBW ist bei der Wahrnehmung seiner gesetzlichen Aufgaben weisungsfrei und zur Verschwiegenheit verpflichtet. Er steht allen Mitgliedern und Angehörigen der DHBW als Ansprechpartner in den Angelegenheiten des Datenschutzes zur Verfügung.

Kontakt

Falls Sie dem Datenschutzbeauftragten vertrauliche Unterlagen per Post senden möchten, geben Sie bitte den Adresszusatz "persönlich/vertraulich" an. Ein Empfang verschlüsselter E-Mails ist möglich. Bitte stimmen Sie sich vorher mit dem Datenschutzbeauftragten ab, falls Sie vertrauliche Inhalte per E-Mail schicken möchten.

Weitere Informationen finden Mitarbeiter/innen der DHBW im DHBW Portal.

 

Friedrichstraße 14, 70174 Stuttgart

Telefon
+49 (0)711 / 320660-78
Fax
+49 (0)711 / 320660-66
E-Mail
straub[at]dhbw.de